Author Archives: admin

Monte Downhill

38′C der Wettergott meint es offenbar ernst mit dem Sommer! Am Parkplatz am Monte Tamaro angekommen, stehen 3 skurrile,große Kuppeln auf dem Parkplatz. In unseren Augen zeichnen sich die 3 Fragezeichen ab. Wir lassen uns…

find the Place to be…

Nach der Erfahrung von gestern das Maxxis Reifen zwar nett aber Schwalbe durchschlagssicherer sind.. bestücken wir unsere Bikes komplett damit. Unser CRMO (ChiefRepairMechanicOfficer) nimmt sich unserem Flehen an und wechselt auch gleich Kettenblätter, Ketten, Kränze…

The Never End

Nachdem wir heut Morgen alle unsere Knochen gecheckt haben und uns vergewissert haben das die Muskelbänder tatsächlich nicht gerissen sind, sondern uns nur ein abgöttischer Muskelkater heimgesucht hat, beschließen wir den empfohlenen Track “The never…

angeritten…

5:20h….6:45h….7:30h….8:30h… Jetzt aber. nach einem Chaosfrühstück (allerdings mit einem superleckerem Kaffee) wird das Equipment gecheckt. Hans, unser Chefmechaniker packt alles aus was geht und zieht alle Register. Dank Bikemailorder bekommen alle Maschinen ein neues Upgrade…

it’s raining Day…

Schadeeeee… Heute scheint es der Wettergott nicht gut mit uns zu meinen, es regnet in Strömen..Normalerweise lieben wir Schlammschlachten und speilen gern im Dreck, aber bei diesen Apokalyptischen Wassermassen ist es undenkbar auf die Piste…

on the way …

Nach 425 noch organisatorisch, unverzichtbaren Erledigungen (wie zb die 550kg Bananen und 4 Ziegen zu verstauen) sind wir tatsächlich den Umschlingungen des Big-City’s Molochs entkommen und auf der Flucht des Alltags & Realität. (2.340.442)Eingetaucht in…